· 

Carrot Cake Granola

Dieses Granola ist perfekt für alle Rüebli Kuchen Liebhaber. Und perfekt, um etwas Gemüse ins Frühstück zu integrieren...und sieht mit den Rüebliraspeln auch noch sehr schön aus. 

 

Zutaten: 

 

  • 200g grobe Haferflocken
  •  2-3 fein geraspelte Rüebli
  • 30g Kokoschips
  • 30g Kürbiskerne 
  • 30g Mandelsplitter
  • 30g Kokosraspeln
  • 2 Tl Zimt
  • Etwas Vanille 
  • Prise Salz 
  • 50-80ml Ahornsirup (je nachdem wie süss Ihr es mögt, alternativ: Reissirup oder Honig, ich ersetze auch gerne einen Teil mit Kokosblütenzucker)
  • 30g Kokosöl geschmolzen
  • 30g Rosinen 

 

 

Zubereitung: 

 

  • Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • Alle Zutaten bis auf die Rosinen gut miteinander vermischen.
  • Gleichmässig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und in der Ofenmitte ca. 25min backen. Dabei nach der Hälfte der Zeit einmal gut durchmischen und das Müesli etwas im Auge behalten.
  • Ich geniesse mein Granola gerne als Frühstück mit (Kokos-) Joghurt und Früchten oder auch mal nur mit Milch.

 

 

 

Mein Spezialtipp für extra knuspriges Granola: Ich schalte nach der angegebenen Zeit den Ofen aus, öffne ihn einige Minuten, mische die Rosinen unter und lasse das Müesli dann im geschlossenen noch warmen Ofen ca. 1 Stunde „austrocknen“. Super crunchy!! Probier es doch mal aus.

 

 

 

En Guete, Deine Fräulein Fein.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0