· 

Chicken Sweet & Sour

Wenn man zum Asiaten geht, hat man oft das Gefühl, etwas Gesundes zu essen - viel Gemüse, Reis, keine Sahnesaucen - klingt doch gesund, oder? Leider sind aber viele Gerichte sehr zuckerreich und es wird meist mit Geschmacksverstärkern gearbeitet. Gerade deshalb ist es wohl auch nicht ganz einfach, selbst ein Gericht zuzubereiten, dass wirklich wie beim Asiaten schmeckt. Aber das ist wohl der Preis, den man zahlt, wenn man das Ganze gesünder zubereitet - schmecken tut es jedenfalls trotzdem wunderbar!

 

Chicken Sweet & Sour ist DIE Zuckerbombe beim asiatischen Take Away. Auch meine Variante kommt nicht ganz ohne Zucker aus; aber ich schätze, er wird um 70-80% reduziert und kommt hauptsächlich aus Früchten.

 

Die Idee, Dosenpfirsiche inkl. deren Saft zu verwenden stammt übrigens von Jamie Oliver. Klingt ungewöhnlich schmeckt aber tatsächlich sehr gut!

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 El Soja Sauce, plus etwas mehr für die Marinade des Hähnchens
  • 2 El Fish Sauce
  • 1 El Stärkemehl
  • 1 Tl Honig
  • 300g Hähnchenbrust
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2-3cm Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 3 gelbe und/oder rote Peperoni
  • 2 Zucchetti
  • 1/2 frische Ananas
  • 1 kleine Dose Pfirsiche (Achtung: Saft nicht weggiessen :-))
  • 1 kleine Dose Mais

Zubereitung:

Den Saft der Pfirsiche zusammen mit Soja Sauce, Fish Sauce und Stärkemehl zu einer Sauce verrühren.

Ananas und Pfirsiche klein schneiden, mit dem Mais zur Seite stellen.

Hähnchen mit etwas Soja Sauce und Honig marinieren.

Knoblauch und Ingwer mit der Knoblauchpresse zerkleinern und zusammen mit den kleingeschnittenen Zwiebeln anbraten. Peperoni und Zucchetti kleinschneiden und dazugeben, wenige Minuten bei hoher Hitze bis zur gewünschten Konsistenz braten.

In der Zwischenzeit in einer zweiten Pfanne das Fleisch braten und dann die Sauce zugeben. Eindicken lassen, bis sie schön klebrig ist.

Dann Ananas, Pfirsiche und Mais zum Gemüse geben, das Fleisch mit der Sauce dazugiessen, alles gut vermengen und kurz erwärmen.

 

Dazu passt weisser Reis sehr gut!

 

En Guete! Deine Fräulein Fein

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0